UrbanThings und Richmonds bieten intelligentes Ticketing für Business Park in Cambridge

Januar 9, 2020

smart-ticketing

UrbanThings freut sich bekannt zu geben, dass wir der Ticketless™-Plattform einen weiteren Kunden hinzugefügt haben. In Zusammenarbeit mit Richmonds aus Hertfordshire, England wurde die Ticketless-App für Mitarbeiter bereitgestellt, die die Transportdienste des Business Parks in der Nähe von Cambridge nutzen. UrbanThings hat mit Richmonds zusammengearbeitet, um kostenlose Fahrkarten und Echtzeitinformationen bereitzustellen, die nur Mitarbeitern von im Park ansässigen Unternehmen zur Verfügung stehen.

Die App nutzt die innovative Hex Tag-Technologie von UrbanThings, damit Fahrgäste ihre Tickets beim Einsteigen validieren können. Entscheidend ist, dass hierdurch auch Fahrgaststatistiken erfasst werden, die es dem Betreiber und dem Business Park ermöglichen, die Nutzung des Dienstes pro Arbeitgeber besser zu verstehen. Das Team von Richmonds kann auf ein Cloud-basiertes Backoffice zugreifen, um diese Kennzahlen anzuzeigen, seine Flotte zu verwalten und die Kundenbeziehungen zu pflegen. Die gesammelten Daten werden zur Optimierung von Strecken, zur Aufteilung von Subventionen und zur Verbesserung von Diensten verwendet.

Carl Partridge, CEO von UrbanThings, sagte:

„Wir freuen uns, dass wir nun auch in Zusammenarbeit mit Richmonds institutionelles Ticketing und Hex Tag-Technologie für die Dienstleistungen von Business Parks anbieten können. Die Bereitstellung dieser kostengünstigen, sicheren Überprüfungsmethode und der Störungsnotifikationen für Fahrgäste war der Schlüssel für ihre privaten Dienste. Wir freuen uns auf eine lange Partnerschaft.“

Andrew Richmond, Geschäftsführer von Richmonds, sagte:

„Immer mehr unserer Vertragskunden fragen nach einer Fahrgast-App, die zum einen einen besseren Service bietet, damit ihre Mitarbeiter Fahrpläne einsehen können, Verkehrswarnungen erhalten und Busse verfolgen können. Eine App verbessert auch die Sicherheit über E-Tickets mit Maßnahmen zur Betrugsbekämpfung. Langfristig können wir mit den von der App gesammelten Informationen unseren Kunden helfen, ihren CO2-Fußabdruck zu verringern und unseren Service noch weiter zu verbessern. Bei der Entwicklung der Richmonds Smart Travel App hat UrbanThings unsere Anforderungen verstanden und umgesetzt. Wir freuen uns darauf, das Potenzial der App zu optimieren und auf unsere verschiedenen Dienste auszuweiten.“

Wenn Sie mehr wissen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, und wir unterhalten uns gerne über Ihre Lösung für intelligentes Ticketing. Alternativ wird UrbanThings im Januar 2020 auf der Transport Ticketing Global ausstellen. Kontaktieren Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren, oder schauen Sie einfach an unserem Stand vorbei.